Die 4 wichtigsten Gründe, warum Sie Etiketten für Fertiggerichte im eigenen Haus drucken sollten

Geschrieben am 30. November 2017

Die 4 wichtigsten Gründe, warum Sie Etiketten für Fertiggerichte im eigenen Haus drucken sollten

Viele Unternehmen auslagern ihre Produktetiketten aus, um Kosten zu sparen und die Produktionseffizienz zu erhalten. Aber ist Outsourcing wirklich der effizienteste Weg, wenn man es aufschlüsselt? Je nach Größe und Bedarf Ihres Unternehmens kann es vorteilhafter sein, Etiketten für zubereitete Lebensmittel intern zu drucken.

Hier sind die vier wichtigsten Gründe, warum es die bessere Option sein kann, die Etikettenproduktion im eigenen Haus durchzuführen:

1. Ausgelagerter Druck hat seinen Preis

Auch wenn es den Anschein hat, dass die Produktion Ihrer Etiketten für zubereitete Lebensmittel eine große Erleichterung für Sie darstellt, ist dies nicht unbedingt der Fall. Das Outsourcing kann Ihren Etikettierungsprozess erheblich verzögern und Ihr Unternehmen wertvolle Zeit und Geld kosten.

Wenn sich zum Beispiel eine ausgelagerte Etikettenlieferung verzögert, werden auch die Bestellungen, die Ihr Unternehmen eigentlich auf Lager und in den Regalen haben sollte, verzögert. Diese Verzögerungen wird passieren, ebenso wie Fehler.

Druckfehler können zu Rückschlägen führen und das Haltbarkeits-/Verkaufsdatum Ihrer Produkte beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere für Auftragsfertiger und Fertiggerichte.

Etiketten für zubereitete LebensmittelDer beste Weg, diese Dilemmata zu vermeiden, ist die Investition in einen kleinen digitalen Etikettendrucker für Kleinauflagen, um die Produktion einfach ins Haus zu holen.

Bei der Implementierung von digitalen Etikettendruckern für Kleinauflagen im Haus, Abdrucktechnik Europa verrät: "Nicht nur die Anfangsinvestition ist viel günstiger, sondern auch die Kosten pro Druck sind extrem niedrig. Wenn man es durchrechnet, werden die meisten Kunden feststellen, dass es viel kostengünstiger ist als Outsourcing, und zwar bezogen auf den Output."

Unsere Hauptalternative zum Outsourcing: Die Investition in einen eigenen digitalen Etikettendrucker spart nicht nur Zeit, sondern senkt auch die Kosten pro Etikett.

2. NICHT ALLE UMGEBUNGEN SIND GLEICH GESCHAFFEN

Tiefkühlkost-EtikettenDas Drucken von Etiketten für Fertiggerichte im eigenen Haus hat seine Vorteile, wenn unterschiedliche Umweltanforderungen ins Spiel kommen.

Nur weil einige zubereitete Lebensmittel eingefroren werden müssen, heißt das nicht, dass die Qualität und das Aussehen Ihrer Verpackung darunter leiden sollten. Die tiefgefrorenen Lebensmittel in Ihrem Geschäft müssen mit dem Rest Ihres Sortiments an zubereiteten Lebensmitteln in Einklang stehen. Schließlich handelt es sich um Ihre Marke. Die Verwendung des falschen Etiketts für die Umgebung des Produkts kann jedoch zu Faltenbildung aufgrund von Kondensation, Verblassen aufgrund von Exposition oder Haftungsverlust und zum Abfallen der Etiketten führen.

Wenn Ihr Unternehmen herkömmliche vorgedruckte Etiketten verwendet, sind die Chancen groß, dass die Etiketten in Ihrer Lagerumgebung nicht überleben.

Letztendlich, Finden des richtigen Etikettenmaterials ist für Ihr Druckergebnis genauso wichtig wie Ihr Design. AstroNova hat entwickelte spezielle Materialien die in der Lage sind, die Tinten zu absorbieren, so dass die gedruckten Etiketten nicht verschmieren und die Farben so genau wie möglich wiedergeben.

Die Möglichkeit, die vollständige Kontrolle über Ihre Etikettenmaterialien und den Druckprozess zu behalten, ermöglicht Ihrem Unternehmen einen rationalisierten, effizienten Prozess mit Markenetiketten, die auch entsprechend aussehen.

Ein Beispiel für eine einfache Inhouse-Drucklösung ist das QuickLabel QL-120X oder Großformat QL-850 Tintenstrahl-Etikettendrucker. Diese Drucker sind dafür bekannt, Tiefkühlkost-Etiketten zu drucken, die extrem haltbar sind. Mit dem richtigen Inhouse-Drucker erhalten Sie sofort professionelle Etiketten für Tiefkühlkost oder Getränke, die auf Produkte aufgebracht werden können, die bereits gefroren sind, oder bevor sie in den Gefrierschrank kommen.

3. Es ist nicht einfach, mit den FDA-Vorschriften und -Anforderungen Schritt zu halten

Etikett Nährwerttabelle

Mit den sich ändernden Vorschriften und Formaten der FDA Schritt zu halten, kann Ihre Produktetiketten stark beeinflussen. Wenn die Standards nicht eingehalten werden, könnte Ihre gesamte Produktlinie von massiven Rückrufen betroffen sein.

Dieser einschüchternde Prozess umfasst Schriftartbeschränkungen, Pflichtangaben, Allergenwarnungen und strenge Berechnungen für Tageswerte.

Als Lebensmittelhersteller oder -händler wollen Sie Ihre Energie auf Ihre Rezepte, die Produktion, das Branding und den Verkauf verwenden - nicht auf die Interpretation der FDA-Kennzeichnungsvorschriften.

Es ist zwar absolut erforderlich zur Einhaltung von FDA-Vorschriften um Rückrufe zu vermeiden und Ihren Kunden die Qualität und Transparenz zu präsentieren, die sie verdienen, können Sie es sich leichter machen.

Dies ist der Punkt, an dem ein Inhouse-Etikettendrucker wirklich glänzt. Bei jeder Änderung von Datum, Regel, Format usw. können Sie Ihre Etiketten sofort an Ort und Stelle anpassen.

Das Drucken von Etiketten für zubereitete Lebensmittel im eigenen Haus gibt Ihnen die Möglichkeit, genau die Anzahl von Etiketten zu drucken, die Sie bei Bedarf benötigen. Das bedeutet, dass Sie keine Etiketten mehr verschwenden, keine Überbestände mehr haben und keine Fehlmengen mehr produzieren. Dies gibt Ihnen mehr Flexibilität in Ihrem Druckprozess sowie die Möglichkeit für saisonale oder werbliche Verpackungen.

4. Die Dinge sind besser, wenn Sie die Kontrolle haben

Ihre Etiketten sind das Gesicht Ihrer Marke, daher möchten Sie immer Professionalität wahren und sich von Ihrer besten Seite zeigen. Wenn Sie die Kontrolle über Ihr Unternehmen behalten und äußere Probleme beseitigen möchten, ist es vielleicht an der Zeit, den Druck von Etiketten für zubereitete Lebensmittel im eigenen Haus zu erwägen.

Möchten Sie Lebensmittel-Etiketten im eigenen Haus drucken? 

Wenn Sie an einem qualitativ hochwertigen Etikettendruck in Kleinauflagen interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Vergleichen Sie unser Angebot an kompletten Etikettierlösungen, einschließlich Software, Medien und einer großen Auswahl an digitalen Etikettendruckern, von monochromen Barcodedruckern bis hin zu fotografischen Inkjet-Farbetikettiersystemen und -druckern.

Oder, wenn Sie mit einem unserer Außendienstmitarbeiter oder Medienspezialisten sprechen möchten, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen! Sie werden gerne mit Ihnen zusammenarbeiten, um die richtige Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Gepostet in Product Labeling & Solutions | Getaggt