Megatrends bei der Neugestaltung von Verpackungen

Eingestellt am Januar 13, 2022

Megatrends in Packaging Redesign

Wie - und warum - Megatrends bei der Neugestaltung von Verpackungen Ihr Unternehmen im Jahr 2022 beeinflussen werden

Wussten Sie, dass 73% der Verbraucher bereit sind, mehr für umweltfreundliche Verpackungen zu bezahlen? Der Wunsch der Verbraucher, sich für nachhaltige Praktiken zu engagieren, ist nicht neu, doch erreicht die Bewegung dank der Auswirkungen der Pandemie auf das Einkaufsverhalten der Verbraucher neue Höhen.

Während die Verbraucher in den letzten Jahren nach Hause gegangen sind und große Menschenmengen gemieden haben, sind die Besuche in traditionellen Einzelhandelsgeschäften zum Erliegen gekommen. Selbst Verbraucher, die noch nie online eingekauft hatten, nutzten den E-Commerce, um ihre Einkäufe zu erledigen, und nutzten Lieferdienste wie DoorDash, GrubHub, Shipt, Drizly und andere. Soziale und Online-Einkaufstrends sind auf dem Vormarsch. Jüngste Umfragen zeigen jedoch, dass 67% der Verbraucher angeben, dass ihre Online-Einkäufe seit der Pandemie zugenommen haben, während 27% sagen, dass sie sehr stark zugenommen haben.

Einflussreiche Megatrends

Als Verbraucher haben Sie wahrscheinlich seit Anfang 2020 ein paar neue Einkaufsgewohnheiten entwickelt. Aber haben Sie etwas über die Verpackung Ihrer Lieferungen bemerkt? Vielleicht haben Sie noch nicht bemerkt, dass die Zunahme des Online-Einkaufs eine neue Nachfrage nach Verpackungsmaterial und Versandlogistik geschaffen hat, die zu einer Herausforderung geworden ist. Es werden mehr Sendungen an Verbraucher verschickt als je zuvor, und Produkte, für die bisher nur eine Primärverpackung erforderlich war, benötigen jetzt auch eine Sekundärverpackung. Verpackungsdesigner arbeiten mit Hochdruck daran, neue versandfertige Verpackungen zu entwickeln, die der Nachfrage und den logistischen Erfordernissen gerecht werden. Während die Nachfrage steigt, ist das Angebot leider gering.

Neben den grundlegenden ökonomischen Prinzipien von Angebot und Nachfrage beeinflussen auch drei Megatrends die Neugestaltung von Verpackungen. Megatrends sind transformative Kräfte, die die Macht haben können, den Kurs einer Branche zu ändern, indem sie Prioritäten verschieben, Innovationen vorantreiben und Geschäftsmodelle neu definieren.

Nachhaltigkeit, Markenerlebnis und Agilität der Lieferkette
Megatrend #1: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein waren schon vor der Pandemie ein Trend, aber jetzt wird mehr Wert darauf gelegt als je zuvor. Jüngste Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verbraucher sich nach Nachhaltigkeit sehnen. Tatsächlich haben 73% der Verbraucher angegeben, dass sie bereit sind, mehr für umweltfreundliche Verpackungen auszugeben, so dass die Entscheidung für wiederverwendbare, umweltfreundliche Methoden zunehmend an Bedeutung gewinnt. Untersuchungen haben auch ergeben, dass die Verbraucher ihre Kaufentscheidungen auf der Grundlage der Übereinstimmung der Marke mit ihren Werten treffen, und Umweltverantwortung erweist sich für viele Verbraucher als einer der wichtigsten Werte. Da sich die Verbraucher der Werte und Prioritäten einer Marke immer bewusster werden, sind Lösungen für Wiederverwendbarkeit und Recyclingfähigkeit heute für das Markenimage unerlässlich.

Megatrend #2: Markenerlebnis

Nachhaltigkeit ist zweifellos einer der wichtigsten Megatrends. Immer häufiger geben die Verbraucher an und beweisen, dass die Verpackung ihre Zufriedenheit mit den gekauften Waren bei ihren Kaufentscheidungen beeinflusst. Umfrageergebnisse zeigen, dass dies die wichtigsten Faktoren sind, wenn sie einen Kauf erwägen: Leicht wiederverwendbare Materialien (65%); umweltfreundliches Design (68%); leicht zu recyceln (68%). Daher ist die Entscheidung für wiederverwendbare oder umweltfreundliche Materialien und die Vermeidung des Eindrucks von Verschwendung oder Nachlässigkeit für das Markenimage von wesentlicher Bedeutung.

Megatrend #3: Agilität der Lieferkette

Dank der Pandemie haben wir alle die Auswirkungen der verschiedenen Unterbrechungen in der Lieferkette zu spüren bekommen. Die Fähigkeit, flexibel zu sein und schnell auf Verbraucherwünsche und Markttrends zu reagieren, ist zu einer begehrten Kernkompetenz geworden. Aus diesem Grund haben viele Unternehmen erhebliche Investitionen in Lösungen getätigt, die sie bei der Erfüllung der Anforderungen unterstützen. Die Investition in eine Lösung, die logistische Agilität ermöglicht, ist eine solide Investition, die sich langfristig auszahlt, auch wenn sie manchmal als hohe Anfangsinvestition erscheint. Die Forschung zeigt, dass die Mikrotrends, die mit der Agilität der Lieferkette verbunden sind, folgende sind:

  • E-Commerce-freundlich
  • Kostengünstig
  • Schnell anpassbar
  • Bereit für die Digitalisierung
Was ist die Lösung?

Sich dieser einflussreichen Megatrends bewusst zu sein, ist hervorragend, aber Sie fragen sich vielleicht: "Was soll ich jetzt tun?" oder "Was ist die Lösung?" Sie wissen jetzt, dass Sie eine Lösung wollen, die eine nachhaltige Verpackung bietet, ein positives Markenerlebnis für die Verbraucher schafft, Ihnen die Kontrolle über die Produktion ermöglicht und eine schnelle Auftragsabwicklung bietet. Suchen Sie zunächst nach einer Drucktechnologie, die eine schnelle Auftragsabwicklung ermöglicht und mit der Sie kleine oder große Auflagen drucken können; so haben Sie die Flexibilität, genau das zu drucken, was Sie brauchen, und vermeiden Abfall oder überflüssige Bestände. Idealerweise würde diese Drucklösung auch den Bedarf an Druckplatten, Stanzformen, Einrichtungsgebühren und anderen lästigen Einschränkungen und Kosten, die durch Outsourcing oder veraltete Technologie entstehen, eliminieren. Und schließlich würde diese Lösung die Möglichkeit bieten, auf verschiedenen nachhaltigen Verpackungsoptionen zu drucken und so den Kauftrends der Verbraucher zu entsprechen. Letztendlich wird Ihre Lösung Ihren Druckprozess vereinfachen und verbessern und gleichzeitig die Erfüllung, die Effizienz und den Gewinn effektiv steigern.

T3-OPX-Demo anfordern

Gepostet in Product Labeling & Solutions, TrojanLabel Presses